×
Profil Projekte Person Kontakt

Asset Management
Portfolio in Halle/S.

Familien-Gärten & Generationen-Übergang

Wir entwickeln eine kleine Eisenbahner-Siedlung in Halle-Ammendorf. Mit kleinen Wohnungen für maximal zwei Personen ist die Anlage am Stadtrand unattraktiv. Das Miet-Angebot muss neu positioniert werden.

Zwei kleine Wohnungen übereinander, dazu ein freier Dachboden und ein Gartenteil vor der Wohnung: diese Konstellation macht viel Sinn für junge Familien. Die Lage am grünen Standrand dreht sich nun in einen begehrten Vorteil. In der Siedlung entsteht so eine vitale Mischung aus Alt und Jung – ganz von selbst. Und die Häuser – einfach gebaut im besten Sinn – beginnen ihr nächstes Jahrhundert mit frischem Elan von innen.

In die beiden Haus-Lücken werden zwei Türme gesetzt mit überhöhtem Zelt-Dach. Identität pur.

Leistungsbild

Position & Grundstück
Positionierung: Reihenhäuser mit Gärten statt Geschoßwohnungen, Ankaufsprozess, Finanzierung

Architektur & Städtebau
Renovierung, Vergabe, Bauleitung

Nutzungs-Zyklus & Re-Strukturierung
Umwandlungs-Konzept, Budgetierung, Vermietung